Revolutionstermine

(Stand: 18.10.2018)

Flyer zu Revolutionsterminen Nov. – Jan.
faltblatt_revolution1

Do., 8. Nov. 2018: 100 Jahre Revolution in Augsburg

 

Mi., 14. 11.2018, 19:00–20:30 Uhr

Revolution und Räterepublik in Augsburg

Am Abend des 8. November 1918 wurde das Rathaus durch einen Arbeiter- und Soldatenrat besetzt und die Republik ausgerufen. In der Folgezeit herrschte eine Art Doppelherrschaft zwischen der alten Stadtregierung und dem Arbeiter- und Soldatenrat. Unter Druck geriet der Arbeiter- und Soldatenrat durch eine Arbeitslosenbewegung. Als im Februar 1919 die Ermordung Kurt Eisners bekannt wurde, kam es zu gewaltsamen Ausschreitungen. Die am 7. April 1919 ausgerufene Räterepublik wurde in Augsburg bereits am 13. April wieder rückgängig gemacht. Trotzdem marschierten am 20. April 1919 Regierungstruppen in Augsburg ein, dabei verlieren über 40 Menschen – meist Unbeteiligte – ihr Leben.

Der Vortrag gibt einen Überblick über die Ereignisse in Augsburg.

Anmeldung über die vhs bzw. Abendkasse

 

Do., 21. 2.2019: 100 Jahre Eisner-Mord/ Unruhen in Augsburg

 

So.,  7.4.2019: 100 Jahre Räterepublik in Augsburg

 

20.-22.4.2019: 100 Jahre „Blutostern“ in Augsburg

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s